Der Geist der Berge

Wo

Museo della Riserva Incisioni Rupestri di Ceto Cimbergo e Paspardo

Via Piana 29 • Nadro di Ceto

Wann

18 März 2018

Preis

€ 5,00

Ein einzigartiges Phänomen, das seit der Vorgeschichte gefeiert wird. Erlebe den Zauber der Tagundnachtgleiche im Frühjahr im Valle Camonica

Am Sonntag, 18. März organisiert das Museum des Schutzgebietes der Felsritzungen in Ceto Cimbergo und Paspardo einen Tag, an dem die Tagundnachtgleiche im Frühjahr gefeiert wird, ein Ereignis, das im Valle Camonica bereits in vorgeschichtlicher Zeit etwas Sakrales ausstrahlte.

An diesem besonderen Tag ereignet sich ein einzigartiges Schauspiel, das die Menschen im Laufe der Jahrhunderte fasziniert hat: Ein Lichtstrahl dringt aus einem tiefen Spalt des Monte Concarena und erweckt die sogenannte “Hochzeit der Sonne mit der Erde” zum Leben.

Programm

  •  14.30 Uhr Treffpunkt am Museum des Schutzgebietes
  • Konferenz zum Thema “Schamanismus und Druidentum”
  • 16.00 Uhr Wanderung zum Naturschutzgebiet, dem größten archäologischen Schutzgebiet des Valle Camonica, in dem die einzigartigen Gegebenheiten des Gebietes anhand der Untersuchung von Felsen, Pflanzen und Quellen beobachtet werden können
  • 17.30 Uhr Eintreffen am heiligen Ort, an dem das Phänomen der Hochzeit von Sonne und Erde zu sehen ist

Information und Reservierung

Kosten der Teilnahme: € 5. Anmeldung erforderlich bis Freitag, 16. März

+39 0364 433465 – riservaincisioni.museo@arterupestre.it

www.incisionirupestri.com

Lo Spirito della Montagna, Equinozio Valle Camonica
Teile

Auf dem Programm