Die Tagliatelle von Raffaella

Wer

Familie Zordan - Cascina Maddalena – Landwirtschaft

WO
Cascina Maddalena
Via Maddalena 17, 25019 Lugana di Sirmione (BS)
Wenn
von Mai bis Mitte September
An allen Tagen, mit einer Woche Voranmeldung.
Jeden Donnerstag um 10 Uhr, mit Voranmeldung 3 Tage im Voraus

DAUER
2,5 Stunden
TEILNEHMER
Min 2 – Max 16
SPRACHEN
Italienisch, Englisch
Preis
€ 79 pro Person

Handgemachte Nudeln: die geheimen Tricks und Rezepte

Die Erfahrung

Elisa und Mamma Raffaella sind die weiblichen Protagonisten der Cascina Maddalena, in der seit drei Generationen regionale Weine hergestellt werden, allen voran der Lugana DOC.
Aber der Anlass, der uns zu ihnen führt, zeigt die Vielseitigkeit der Cascina, die es verstanden hat, den Horizont zu erweitern und über die Weinerzeugung hinauszuschauen. Also auch Gemüse aus eigenem Anbau, selbstgemachte Marmeladen, Verköstigung im Agritourismus mit Brescianer Spieß – der sich ganz traditionell dreht – und Kochkurse für Touristen, aber damit nicht genug.
Die handgemachten Nudeln, mit frischen Eiern und Mehl aus der Mühle, sind das Lieblingsrezept, das Elisa und Raffaella ihren Kochlehrlingen nahebringen wollen. Varianten gibt es unzählige, man hat nur die Qual der Wahl. Und der Besuch im Weinkeller kann mit einer Lektion mit dem Nudelholz und dem Ernten von Gemüse im Garten verbunden werden. Nichts ist ausgeschlossen.
Für uns haben sie einen Master-Kochkurs organisiert, in dem jeder Teilnehmer seinen eigenen Arbeitsplatz hat, an dem die Tagliatelle (mit Tomatensauce oder mit Butter und Salbei) und gefüllte Nudelspezialitäten hergestellt werden. Eine Zubereitung wie zu Hause, aber keineswegs vorhersehbar. Die sorgfältige Auswahl der Zutaten, die richtigen Mengen, die Technik der Teigherstellung, die gut dosierte Handfertigkeit beim Auswalzen des Nudelteigs mit dem Nudelholz und… das Kochen. Ohne die Kunst des Anrichtens zu vernachlässigen, denn auch das Auge isst mit. Und dann wird endlich probiert. Die Gabel in der Hand und ein Glas edlen Weins neben dem Teller.
Um die Cascina kennenzulernen, aber auch etwas über die Geheimnisse guter Küche zu erfahren. Um Emotionen zu teilen, wie in der Familie.

An wen sich das Angebot richtet

Erwachsene, die sich für traditionelle Küche begeistern und gerne etwas über die Geheimnisse von Raffaella erfahren möchten. Liebhaber ursprünglicher Genüsse und guten Weins ganz allgemein.

Was benötigt wird

Nichts, die Cascina stellt eine Kochschürze und die Rezepte zur Verfügung.

Was man mitnimmt

Die Warmherzigkeit eines zwanglos-familiären Stils in geselliger Atmosphäre.
Die Kunst der Nudelherstellung.Die Rezepte der Cascina Maddalena.

Teile

In der Nähe