Greenway, Ciclabile Valli Resilienti

Greenway, der Radweg der Valli Resilienti

3.500 km Radwege für alle Radfahrenden, von Fans des Downhill und MTB bis zu allen, die Slowbike und Rennrad vorziehen. Es ist der Greenway der Valli Resilienti, ein großes netz von Radwegen auf Bergstrecken durch die schönen Landschaften des Valle Trompia und des Valle Sabbia.

Greenway, der Radweg des Valle Trompia und Valle Sabbia

3.500 km, 74 Strecken, 75.158 Höhenmeter insgesamt. Das sind die spannenden Zahlen dieses unglaublichen Netzes von Straßen und Wegen im Herzen der Brescianer Voralpen, die dafür gedacht sind, den Wunsch nach Adrenalin bei Radfahrern jeden Stils und Niveaus nachzukommen.

Ciclabile Greenway, Valli Resilienti

Gute Neuigkeiten vor allem für Extrembiker. Weit mehr als 1.400 km und 48 Strecken stehen für die Mountainbiker zur Verfügung, mit nach Schwierigkeitsgrad unterteilten Trails. Unter den anspruchsvollsten und zugleich besonders faszinierenden empfehlen wir die Tour des Crinale, mit Start am Passo Maniva und durch die Stadt Brescia. Viele Möglichkeiten bieten sich auch Rennradfahrern und Fahrradtouristen, mit entsprechend 24 und 2 Tourenvorschlägen. Neben den historisch, kulturell, landschaftlich und weingastronomisch interessanten Orten, die sich entlang der Strecken aneinander reihen, gibt es in diesem Gebiet mehr als 20 fahrradfreundliche Beherbergungsbetriebe mit der Möglichkeit, ein Fahrrad auszuleihen oder zu reparieren und auf einen Service von Touristenführern und Begleitern zurückzugreifen.

Auf der Webseite des Greenway der Valli Resilienti finden sich alle nützlichen Informationen für die eigene Reiseplanung. Von den Landkarten mit den Touren über GPX-Tracks, von Ladestationen für E-Bikes über gastronomische und Übernachtungstipps bis zu den schönsten Sehenswürdigkeiten bietet das neue Webportal Informationen für alle, die gerne diese unvergessliche Gelegenheit nutzen möchten auf Entdeckungstour herrlicher Orte, die historisch und kulturell von Interesse sind und im allgemeinen am Rande der touristischen Routen liegen.

Das Projekt Valli Resilienti

Eingebunden in das Programm AttivAree der Stiftung Cariplo, zielt das Projekt Valli Resilienti darauf ab, das Gebiet des Valle Trompia und Valle Sabbia aufzuwerten und die Potentiale in kultureller, historischer und touristischer Hinsicht zu fördern.

Für weitere Informationen besuche die offizielle Webeite der Valli Resilienti.

Teile