Teatro Grande di Brescia

Besuch des Teatro Grande in Brescia

Corso Zanardelli 9/a - Brescia
  Vittoria

Eine 300 Jahre andauernde Geschichte. Jene Geschichte des Teatro Grande in Brescia, gelegen im Herzen des historischen Stadtzentrums auf der Fläche des ersten öffentlichen Theaters der Stadt, das 1664 eingeweiht wurde.

Eines der bedeutendsten Theater in Italien und 1912 als nationales Baudenkmal anerkannt, erwartet dich das Teatro Grande mit seinem reichhaltigen Angebot an Aufführungen mit Oper und Ballett, Konzerten, Tanz, kulturellen Veranstaltungen und Projekten für Kinder.

Das Teatro Grande in Brescia zwischen Musik und Bildungsaktivitäten

Es gibt eine Vielzahl von großen Events des Teatro Grande, die Musik und Kultur vereinen und jedes Jahr zehntausende Zuschauer anziehen.

Neben einer reichen Opern- und Ballettsaison, Tanzaufführungen und Konzerten, die von der Stiftung Teatro Grande veranstaltet werden, sei erinnert an das Internationale Klavierfestival mit Dirigenten, Solisten und Orchestern, die zu den angesehensten der Welt gehören und das Opernfest, eines der besonders beliebten Events, das die ganze Stadt von Sonnenaufgang bis Mitternacht in eine große Bühne verwandelt und die berühmten Melodien der Operntradition präsentiert.

Große Zustimmung auch für Pazzi per l’Opera (Verrückt nach Oper), der Veranstaltungsreihe, bei der Opernfans dem Publikum begegnen, um sich über die auf dem Programm stehenden Werke auszutauschen, und die Projekte für Kinder, darunter die Initiative „Das Grande für die Kleinen“ mit Werkstätten, Installationen und Performances für Kinder und Familien.

Das vollständige Programm ist einsehbar auf der offiziellen Webseite des Teatro Grande.

Grand Tour zur Entdeckung der Schätze des Grande

Jeden Sommer öffnet das Teatro Grande seine Tore mit der Grand Tour, einer mitreißenden Reihe von geführten Besichtigungen auf den Spuren der Schätze dieses einzigartigen Ortes. Eine Erfahrung, die man nicht versäumen sollte, um die schönsten Räume des Theaters zu bewundern – von den Logen bis zum Großen Saal, vom erst kürzlich restaurierten Foyer bis zum Sala della Deputazione – und kuriose Anekdoten zu entdecken, die direkt von den Protagonisten erzählt werden. Sehr beeindruckend ist der Besuch auf der Bühne und hinter der Bühne, wo Techniker und Experten die Funktionsweise der Theatermaschinerie erläutern.

Kosten der Theaterbesichtigung: Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 (under 18 und Gruppen mit mindestens 10 Personen). Kostenlos für Kinder unter 6 Jahren.

Wie man das Teatro Grande erreicht

In zentraler Lage zwischen den wichtigsten Einkaufsstraßen ist das Teatro Grande in Brescia mit mehreren Buslinien erreichbar (Haltestellen Via Mazzini und Via San Martino della Battaglia) und mit der Metro (Haltestelle Vittoria). Wer mit dem Auto unterwegs ist, findet ausreichend Parkmöglichkeiten in der Parkgarage unter der Piazza Vittoria (Parkgebühr abends/nachts von 18 bis 7 Uhr: € 1/h, Pauschale für mehr als 2 Stunden von 20 bis 7 Uhr: € 2).

 

Teile
BS2104_mappa3

Auf dem Programm